"In meinen Träumen!"

In meinen Träumen flieg ich mit dir,
du bist hier, ganz nah bei mir.
In meinen Träumen siehst du mich an,
zeigst mir, was du schon alles kannst.
Wir singen ein Lied und albern umher,
mein Herz wird ganz warm, nicht mehr so leer.

Alles ist möglich, da wo wir sind,
du und ich, Mama und Kind.
In meinen Träumen lachst du mich an
und ich drück dich ganz fest an mich heran.
Hör deinen Atem, riech deinen Duft,
es gibt nichts Schöneres, was liegt in der Luft.

In meinen Träumen steht still die Zeit,
es ist ein Gefühl von Glückseligkeit.
Aufgewacht und wieder ganz bei mir,
das Schöne ist, du bist immer noch hier.
Alles ist gut, mit Mut wird es klar,
wie heißt es schön: „Träume werden wahr.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen