Danke!

Heute möchte ich einmal DANKE sagen. Danke für meine kleine, wunderbare Familie. Danke für meinen Mann und unsere Kinder.
Über die Feiertage ist mir bewusst geworden, wie wichtig meine Liebsten für mich sind und wie wertvoll es ist, sie in meiner Nähe zu haben. Mir wurde wieder mal klar, was wirklich für mich zählt. Und das ist meine Familie.

Mir ist so richtig bewusst geworden, dass ich im Prinzip nicht viel brauche. Das einzig Wahre und Wichtige, das was wirklich zählt, ist die Liebe. Die Liebe der wertvollsten Menschen in meinem Leben. Das Gefühl von Glückseligkeit, wenn ich mit ihnen zusammen bin. Einfach in unseren eigenen vier Wänden, worüber ich ebenfalls sehr dankbar bin, dass ich mich in unserem Zuhause sehr wohl fühle und endlich wirklich angekommen bin.
Es ist wunderbar, wie wir, für uns alleine und doch gemeinsam, die Zeit genießen können. Wenn wir gemeinsam, ganz in Ruhe etwas unternehmen und erleben. Und wenn es einfach ein gemeinsamer Spaziergang, oder ein gemeinsames Essen ist. Oder wenn wir, ganz unter uns, ins Neue Jahr feiern. Ich genieße und schätze diese Momente wirklich sehr.
Ich möchte Danke sagen, für den Moment, wenn unsere Tochter morgens in unser Bett hüpft und uns fröhlich, voller Neugierde, was der Tag so bringt, weckt. Ich möchte Danke sagen, dass unser Sohn immer bei uns ist und dass wir alle gemeinsam, dieses Gefühl, diese Verbundenheit mit ihm, ausleben und ihn so mitleben lassen. Egal wann und wo. Ich möchte Danke sagen, für unser drittes Kind, das bald unsere Familie bereichern wird, bzw. uns jetzt schon sehr bereichert. Ein großes Danke an meinen Mann, dass er immer für uns da ist und immer zu uns steht. Meine kleine Familie. Der Grund für mein Dasein. Eure Liebe ist das größte Geschenk. DANKE. Ich liebe euch sehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen