"Warum?"

Warum, die Frage,
doch sie ist vergebens.
Es vergehen die Tage,
fragende Tage meines Lebens.
 
Ich finde keine Antwort,
was soll ich tun?
An keinem Ort,
was mach ich nun?
 
Nach vorne gehen,
auch wenn oft kommt der Schmerz.
Die Welt mit deinen Augen sehen,
ich trag dich tief in meinem Herz!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen